3 Interkulturelle filmabende Neuallermöhe

Der verein Miteinander in Bergedorf e.V., das Bezirksamt Bergedorf sowie Fördern und Wohnen laden Sie herzlich ein zu den Dritten

INTERKULTURELLEN FILMABENDEN NEUALLERMÖHE.

Im rahmen unseres Projektes: Flüchlingsarbeit und Interkulturelle Bildung werden an insgesamt drei Abenden zeigen wir Filme aus verschiedenen Ländern und Kulturen der Bergedorfer Flüchtlinge. Unser Ziel ist es, Kontakte und Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft zu fördern. Eingeladen sind daher alle: Einheimische, Migranten und Flüchtlinge. Der Eintritt ist frei.

Ziel: Wir wollen Brüchen bauen.
Film Titel: TAXI Teheran
Am: Freitag den, 22.04.2016
Um: 19:00 Uhr
Wo: FORUM Gymnasium Allermöhe
Walter-Rothenburg-Weg 41
21035 Hamburg
(S-Bahnstation „Allermöhe“)
Begleitend zum Film werden Getränke sowie Proben der arabischen Küche angeboten, die durch Flüchtlinge der Bergedorfer Unterkünfte zubereitet wurden.
Eine Kurzbeschreibung des Films sowie weitere Details finden Sie im beigefügten Einladungsflyer.
Sämtliche Filmabende werden in Kooperation mit mehreren migrantischen Vereinen, dem KulturA, dem Gymnasium Allermöhe, Fördern & Wohnen sowie dem Stadtteilbüro Neuallermöhe durchgeführt.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme sowie über spannende interkulturelle Begegnungen!
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spenden:
Volksbank Hamburg: DE30201900030045174300

Flyers zum ausdrucken A3 Flyer und fyler 2




 

2 Gedanken zu „3 Interkulturelle filmabende Neuallermöhe

  • 23. April 2016 um 09:23
    Permalink

    Dankeschön, das war ein sehr gelungener Abend und die Bewohner der Wohnunterkünfte haben es sehr genossen, in diesen schönen Räumlichkeiten.
    Für uns alle wieder tolle Möglichkeiten der Begegnung!
    Miteinander in Bergedorf – wir sind dabei!!!

    Antworten

Kommentar verfassen

facebok LogoYoutube LogoTwitter Logogoogle plus Logo
%d Bloggern gefällt das: