Interkulturelle Filmabende Neuallermöhe 22.04.2016

wieder ein großer Erfolg!

Rund 400 (!) Besucher sahen am 22. April im Forum des Gymnasiums Allermöhe den Berlinale-Preisträger von 2015 „TAXI TEHERAN“; darunter mehr als 250 geflüchtete Neu-Bergedorfer aus Iran und Afghanistan sowie zahlreiche „Alt-Bergedorfer“ mit und ohne Migrationshintergrund.

Der Streifen wurde im persischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt und bot eine geeignete Plattform für den interkulturellen Dialog. Kulinarisch begleitet wurde das gemeinsame Filmerlebnis u.a. von einer Auswahl köstlicher iranischer Backwaren.




Es war ein gelungener Abend, mit vielen interessanten Begegnungen und nachhaltigen Eindrücken.

Die Veranstalter möchten sich bei allen Teilnehmern sowie den zahlreichen freiwilligen Helfern sehr herzlich bedanken, insbesondere bei jenen Bergedorfer Geflüchteten, die zum Gelingen dieses besonderen Abends ganz wesentlich beigetragen haben.

Der für dieses Jahr letzte „Interkulturelle Filmabend Neuallermöhe“ findet statt am 24. Juni; gezeigt wird der Film „BEKAS“ (im kurdischen Original mit deutschen Untertiteln).

SAVE THE DATE!

Kommentar verfassen

facebok LogoYoutube LogoTwitter Logogoogle plus Logo
%d Bloggern gefällt das: